Donnerstag, 22. November 2012

Gingerbread Hearts [Lebkuchen Herzen]


Für meine lieben Naschkätzchen habe ich hier ein super Rezept für Lebkuchen! Ich kann es wärmstens empfehlen, da die Lebkuchen echt lecker geworden sind! Sie machen sich wirklich schön als Mitbringsel, Weihnachtsgeschenk oder Baumschmuck. Jeder wird begeistert sein :)
Ich habe sie damals zur Oktoberfest Zeit gemacht - deshalb auch die lustige Beschriftung und die Herzform :)
Man kann sie natürlich nach Lust und Laune verzieren. Am besten geht es mit einer Zuckerglasur in vielen bunten Farben. Unser Leben muss ja aufgehübscht werden! Meine Ma war der Meinung, dass ich die Lebkuchen mit Ei anstreichen sollte - wenn man das tut, muss man verdammt gut auf die Dinger im Ofen aufpassen.

Probiert sie doch mal selbst, und verratet mir dann, wie eure geworden sind.
Rezept:
500g Zucker
250g Honig
800g Roggenmehl
10 EL Wasser
100g gehackte Mandeln (od. Nüsse)
etwas Lebkuchengewürz (ca 2 Messerspitzen)
Wasser zusammen mit dem Zucker und dem Honig in einen Topf geben und alles kurz aufkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen. Die restlichen Zutaten wie Mandeln & Lebkuchengewürz beimengen. Gut durchkneten und auf ca 1,2 - 1,5 cm Dicke ausrollen und Formen ausstechen.
Bei 200°C für 15-20 min in den Ofen. (Achtung, sie werden breiter!)
Ev. vor dem Backen mit Ei bestreichen. Mit Zuckerguss oder Streusel verzieren

Zuckerguss Rezept:
Lebensmittelfarbe
Spritzsack
250 g Puderzucker
3-4 Esslöffel Wasser
Puderzucker und Wasser zusammengeben und Masse sollte nicht zu flüssig sein. Ein paar Tropfen LM Farbe dazugeben, in einen Spritzsack füllen und los gehts!
oder hier gibt es dazu auch noch super Tipps:

Tatatataaaaaaaaaaaaaaa, hier sind meine...





Liebe Grüße, Manu

Kommentare:

  1. Sabber Sabber Sabber.... sieht so lecker aus liebe Manu ♥ Also dieses Rezept muss ich unbedingt ausprobieren, natürlich wird das nie und nimmer so hübsch und lecker wie bei dir aber ich wollt einfach schon immer mal Lebkuchenherzchen backen hihih also danke fürs Rezept!

    Knutschhh N.♥

    www.sleeplessinhighheels.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  2. danke!! Ja, unbedingt probieren und dann auf den Christbaum hängen od als xmas Deko verwenden :D

    AntwortenLöschen
  3. Oh, sehen extrem gut und yummy aus...
    Lg Derya

    meretrose.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Danke Derya! :) hast du schon mal welche probiert?

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein tolles Rezept zum nachmachen^^

    AntwortenLöschen
  6. Tina, ist wirklich einfacher, als ich dachte! :) kneten kneten kneten kneten lautet die devise

    AntwortenLöschen
  7. Hehe, wie genial :D Lebkuchenherzen mit dem Spruch "I mog di" können ja nur gut ankommen! Echt zuckersüß gemacht ;)

    sabrinasterntal.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu