Montag, 18. Februar 2013

Toast-Cupcakes {nachgebacken #1}

Hellöchen!

Vor wenigen Tagen habe ich das Buch "130 Gramm Liebe" (Cupcakes Wien) von meinem Mann bekommen. Eine liebe Bloggerin meinte, ich solle dann meine Ergebnisse präsentieren, wenn ich die Rezepte nachbacke! Nun ist es soweit :)

Ich habe schon 2 Rezepte erfolgreich aus dem Buch nachgebacken... Ich finde, dass die Autorin Renate Gruber echt viel Mühe in dieses Projekt gesteckt hat. Ich habe ihren Shop in Wien, in der Josefstädterstraße, schon voriges Jahr im Mai mit meiner Mum besucht und wir waren begeistert!



Ich, als bekennende Vintage Fetischistin und Milchallergikerin, habe mich echt wohl gefühlt, weil sie auch vegane Cupcakes anbieten, die ich auch bedenkenlos essen kann! (obwohl ich keine Veganerin bin :D )

Damals hatte sich meine Mum einen Snowball-Kokos Cupy gekauft, der sooooo süß aussah, dass ich ihn auch nachmachen musste. Mehr dazu seht ihr allerdings erst in meinem nächsten Post *gggg*

Soweit so gut - ich zeige euch jetzt die Toast Cupcakes, die wirklich 'saugut' wurden. Meine Oma - die so gar nicht weiss, was Cupcakes überhaupt sein sollen - war von diesen Leckereien begeistert.

Voilà, hier sind sie - No. #1  T O A S T ~ C U P C A K E S

 
Fazit: easy to make & empfehlenswert!



Rezept
6 Toastscheiben
6 Scheiben Speck od.Schinken
50g geraspelter Emmentaler
6 Eier, Gr. S
ein wenig Butter od. flüssige Thea
Gewürze (Salz, Pfeffer, Petersilie, Rosmarin, etc)
 
Einfach von einem Toastbrot mit einem runden Ausstecher einen Kreis ausstechen, in das Muffinsblech hineingeben, mit den Resten Ränder auslegen und Zutaten in die "Grube" geben. Das Toastbrot vorher mit der Flüssigbutter einpinseln - dann wird's schön kross *g* Eigentlich könnt ihr alles hinein, was euer Herz begehrt!! Ich habe unsere Toastys noch mit Lauch verfeinert.







Die Fotos sind leider nicht so gut geworden, da ich sie gestern abend gemacht habe - entschuldigt bitte!

*** THANKS***

Ich möchte mich auch noch bei der lieben Frauke von ekule le für die süße Stachelkette bedanken, die ich bei ihr gewonnen habe! Sie ist gut bei mir angekommen :)




Kommentare:

  1. Bitte bitte du Liebe:)
    Schön, dass das Kettchen gut angekommen ist...
    Au ja, vegane Muffins wären famos - mal was Neues probieren:) Freu mich auf das Rezept und Fotos!

    AntwortenLöschen
  2. hahahaha oh mein gott auf dem vorletzten bild sieht das aus wie ein auge :D:D

    AntwortenLöschen
  3. oh solche Toastcupcakes sind super lecker :) die hab ich schon ein paar mal gemacht (zur Freude des Mannes im Haus :D). Hübsche Fotos und der Laden sieht entzückend aus *.* ich glaub wir müssen dann mal im Frühjahr, wenn ich weniger Stress hab, gemeinsam nen Ausflug nach Wien machen und dann führst du mich an all die hübschen und kulinarischen Cupcakes-Orte die du bereits entdeckt hast :3 ich war noch nie in so nem laden O.o fällt mir grad ein. Ich backe Muffins und Cupcakes schon seit Jahren selbst, weil mir fertig meist nicht schmecken (sind so künstlich) aber ich würd gerne mal welche von Cupcakes Wien probieren :>

    Ansonsten hoffe ich, dass es dir gut geht! Lass dir viele liebe Grüße und nen Knutscher da :D danke auch für deine nachricht auf whatsapp...ah is mir grad eingefallen, da hab ich gar nicht geantwortet! Körbchen hab ich bei Depot schon welche gefunden, in braunem Holz! Mach ich dir mal ein Foto :D war durch Zufall! Aber danke dass du an mich gedacht hast <3 ist ja total süß von dir :-*

    Schönen Aaaaaaaaaaaabend noch an dich und eine Familie!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hui, du bist ja ein richtiger vorreiter ;) ich habe erst alles in diesem Cupcakes Backbuch gesehen - ich meine, ich kenne Toasts, aber so habe ich sie wohl noch nie gemacht *g*
      Habe heute beim Kika die Körbchen gesehen und musste gleich an sie denken! aber Depot hat sicher schönere Sachen :D
      Danke und gute Nacht *gg*

      Löschen
  4. Hmm leben lecker. Werde ich auch mal probieren :)

    AntwortenLöschen
  5. sieht echt lecker aus, danke für das rezept, ich werds mal ausprobieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Waaaah, auf allen Blogs gibt es diese Toast-Muffins zu sehen! Die sehen so lecker aus, sind für mich als Veganerin aber natürlich leider gar nichts. Blöderweise kann man die auch nicht "veganisieren". :D Bin gespannt auf den anderen Post. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. echt?? komischerweise sind sie mir noch nicht aufgefallen :)))
      Hm, naja veganisierien wird schwierig... geht aber sicher irgendwie, glaubst du nicht?

      Löschen
  7. Da bekomme ich gleich Appetit, die sehen lecker aus. Und du hast sie wieder einmal wunderschön ins Bild gesetzt. Finde ich genial :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeeee Mr. D! Sind echt einfach nachzumachen *g*

      Löschen
  8. Danke für deinen lieben Kommentar! Klar, wenn du magst, kannst du dich gern bei mir melden wegen des Designs :) Wobei ich dein jetziges sehr schön finde, schön schlicht und der Header sieht toll aus.

    Die Cupcakes sehen übrigens super aus, das ist echt eine klasse Frühstücksidee.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh du bist süß! danke... bin aber noch nicht voll und ganz mit dem Desgin zufrieden... Menü Style ändern, etc... mal schaun ;)

      Löschen
  9. Solche Art von Cupcakes habe ich noch nie gesehen. :D
    Das sieht echt lecker aus. Ist das Eigelb innen noch flüssig nach dem backen, oder wird es fest? Mein Freund mag nämlich keine flüssiges Eigelb.

    Und Herzlichen Glückwunsch zu deinem Gewinn! :)

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das Eigelb war im meinem Fall schon fest. Meine Family hätte es eher weich wollen, aber ich habe mich an die vorgebene Minutenanzahl gehalten ;)

      Löschen
  10. Guten Abend :)
    endlich weiß ich, was ich morgen früh mit an die Arbeit nehmen werde. Das überlege ich abends eigentlich bereits, damit ich morgens nur noch zubereiten muss - nur heute ist mir nichts eingefallen, worauf ich wirklich Lust habe. jetzt weiß ich auch warum: ich hatte deinen Blog noch nicht besucht und konnte daher gar nicht diese Toastmuffins in meine Überlegungen mit einbeziehen. schön, dass du es teilst!!!
    Und der Shop sieht ja traumhaft aus - ich will da auch mal vorbeischauen!

    Alles Liebe,
    Marlene

    AntwortenLöschen
  11. toast-cupcakes - das hört sich ja mal interessant an! :) tolle idee!

    liebe Grüße,
    Katharina

    AntwortenLöschen
  12. Genialstens ... da mir süße cupcakes zumeist misslingen (krieg die dinger nie heil aus dem blech heraus) denke ich dass ich mit diesen pikanten leckereien nichts falsch machen kann. Perfekt zum frühstücken!

    danke für die tolle idee!
    margit / missusapples

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu