Montag, 25. März 2013

[Schoko] Oster Nester mit Zitronencreme

Auf dem süßen Blog von Fräulein Klein habe ich die tollen Schokoladenosternester entdeckt! Da ich die Mascarpone Creme und den Schlagobers baldigst verbrauchen musste, kam mir diese Nachspeise sehr gelegen :) Meine Großeltern waren auch zu Besuch - daher war das der perfekte Vor-Oster Gruß aus der Küche.

Vorhang auf... Tataaa! Leider hatte ich nicht mehr viel Kochschokolade zuhause. Auf die Schokospäne mussten meine Gäste diesmal verzichten. *g*


 Rezept


für ca 6-10 Osternester (kommt auf die Größe der Formen an)

150 g Mehl (kann ruhig auch 170/180g sein, da 150 bei mir zu wenig waren!!)
25 g Kakao
1 Prise Salz
1 Pkg Vanillezucker
65 g Puderzucker
110 g Butter (kalt)
1 Ei

Aus den o.g. Zutaten einen Mürbteig herstellen und 1 Std im Kühlschrank ruhen lassen.

Danach Teig ca 2-3 mm dick ausrollen und mit den Förmchen Kreise ausstechen. (Tarteletteförmchen)
Die Kreise sollten mind. einen Durchmesser von 9-10 cm haben. Form einfetten oder mit Backpapier auslegen. Kreise hineindrücken und mit einer Gabel Löcher reinstechen. 12 min bei 180 Grad backen. Abkühlen lassen.

Zitronencreme:
1 Biozitrone (Saft & Schale)
250 g Mascarpone
3 EL Zucker
100 g Obers
1 Pkg Bourbon Vanillezucker

Zitrone heiss abspülen, reiben und auspressen. Mit Mascarpone und 3 EL Zucker cremig rühren. Abschmecken und bei Bedarf noch Zucker beimengen. Obers mit Vanillezucker steif schlagen. (Ich habe noch ein bisschen Sahnesteif beigemengt). Schlagobers unter die Mascarponecreme rühren und in die abgekühlten Schokonester füllen. Mit Schokoeiern (und auch Schokospänen!) verzieren.

Habe lange bei uns nach diesen leckeren Schokoeiern gesucht - beim Müller wurde ich dann fündig :) *Milka mini eggs*



mmmmhhhhhhhhhh yammi!!



Kommentare:

  1. Liebe Manu,
    man, sehen die LECKER aus!!! Sabber... :-)))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee. hab grad nur das erste Foto gesehen und dachte, dass sind die Milka Eggs. Die schmecken so lecker, eigentlich mag ich sowas ja nicht- aber ich hab diese Rolle der Mini Eggs und sie sind wirklich lecker und man merkt gleich das es Milka ist! ;-) Sehr schön angerichtet! Toll...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hui, hast du sie gleich erkannt ;) ich kannte sie bis Samstag nicht :D
      Sie schmecken wirklich sehr gut... mag normalerweise keine kleinen Schoko/gummi Eier

      Löschen
    2. Ja ist sonst auch nicht mein Fall, war auch skeptisch.. für Milka aber ok. ;-)

      Löschen
  3. OMG, sieht das lecker aus! Ich kann gar nicht so viel backen für Ostern, wie ich gerne würde, denn dann sind wir womöglich Weihnachten noch mit Essen beschäftigt :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey danke liebe Aleks! Vielleicht probierst du nur eins aus?? da schafft ihr sicher bis Ende Ostern *g*

      Löschen
  4. Die schauen so richtig RICHTIIIIGGGG lecker und toll aus!


    Das We am Bodensee war genial - den zweiten Teil vom Bericht gibt es nun auf meinem Blog zu lesen;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey süße vielen vielen dank :) ich muss gleich bei dir vorbeischaun

      Löschen
  5. Die sehen ja zuckersüß aus!
    Und die Fotos sind sowas von schön geworden!

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tonia, herzlichen Dank für deine lieben Worte <3

      Löschen
  6. Sieht ja lecker aus. Werde nachher beim Einkaufen nach den Zuckereiern schauen und dann nachbacken.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen
  7. da kann man ja nur Lust auf Ostern bekommen, bei solch leckeres Dingen *.*
    Wünsche dir noch einen schönen tag <3

    AntwortenLöschen
  8. Aaaah, die Eier hätte ich auch gebraucht... werde morgen auch Cupcakes backen... ich hab jetzt was anderes genommen. Mal sehen, ob das genauso schön wirkt.

    Liebst
    Das Fräulein Klee

    AntwortenLöschen
  9. Habe diese Eier leider nicht bekommen.Musste auf die altbekannten Drageeier zurückgreifen und sie auf Deine Muffins setzen. Das Rezept war trotzdem lecker.
    LG
    Vera

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu