Dienstag, 28. Mai 2013

Alles in Butter!


Vielleicht habt ihr schon mal eine Anleitung für eine Selfmade-Butter im Internet gesehen und euch nicht getraut, eine zu machen? Mir ging es so und ich wollte es wissen. Die "Anleitung" dazu fand ich schon vor längerer Zeit auf einem Blog. Mein Mann und ich lieben Knoblauch Butter! Die haben wir dann auch gleich hergestellt... Ohne Bauernhof, ohne Molkerei. Geht wirklich ganz easy! *g*
1 Becher Schlagobers mit Kräutern und Knoblauch in ein gut verschließbares Glas geben und 10 min. langsam hin und her schütteln. Danach vorhandene Flüssigkeit rausleeren und noch ein wenig weiterschütteln, bis ihr einen Klumpen im Glas habt und anschließend kühlen.
Probiert es einmal!! Bei eurer nächsten Grillfeier wird euch die Kräuterbutter nicht mehr ausgehen :D


Ihr könnt alles mögliche in eure Butter reingeben... einfach was lecker ist!

Hier seht ihr die Flüssigkeit, die sich mit der Zeit absetzt!





Kommentare:

  1. Das klingt ja super einfach - leider passt das Wetter noch nicht so ganz zum Grillen, aber wenn es soweit ist werde ich das bestimmt ausprobieren. (:

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade dein Kommentar zum deli Magazin gelesen - ich bin auch aus Österreich und habe sie zugesendet bekommen ;) Wonach die dabei gehen kann ich dir gar nicht sagen.
    lG Doris

    AntwortenLöschen
  3. Dankeschön :) Mhh leckeres Rezept!

    AntwortenLöschen
  4. oh wow, dass das so einfach geht. danke für den tipp, werd ich biem nächsten mal ausprobieren!

    AntwortenLöschen
  5. Danke!Dann überrasch deinen Mann doch einfach mal mit so einem Törtchen!Da freut er sich bestimmt!;) Meiner war jedenfalls auch ganz begeistert.Da kam er gleich eher von der Arbeit als ich ihm schrieb, das ich die Torte gemacht hab!;)
    Deine Butter sieht aber auhc echt fein aus!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm lecker!!!!!! Das werd ich mir auf jeden Fall merken.

    Ich lese immer regelmäßig deine Blogeinträge, aber übers iPhone/Bloglovin kann ich leider nicht kommentieren... nur vom PC. Deswegen erst jetzt wieder mal ein Kommentar von mir.

    Liebste Grüße
    Fräulein Klee von Lusiluup

    AntwortenLöschen
  7. Yummy, sieht das lecker aus. Bin grad irgendwie hier gelandet und lass dir liebe Grüße da:) Tonia von Backen macht froh

    AntwortenLöschen
  8. Die Butter sieht sehr lecker aus. Auf Knoblauch würde ich aber verzichten. :D

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Manu!!! Bin mal wieder auf deinem tollen Blog!! Diese Butter Idee ist ja fabelhaft, das muss ich probieren :) LG und bis Freitag!

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu