Sonntag, 12. Mai 2013

Blätterteig Kuchen mit superfrischen Erdbeeren

Ich hoffe, ihr hattet einen schönen Muttertag! Da ich selbst Mutter eines 4,5-jährigen Sohnes bin, habe ich heute schöne rote Rosen, ein Gedicht und eine selbstgebastelte Kette bekommen *g* Habe mich echt sehr gefreut, da mir mein Sohnemann - seit er den Kindergarten besucht - zum ersten Mal ein Gedicht aufgesagt hat! Er war ja so schnuckelig als er beim Aufsagen rot wurde... Dürfte aber in der Familie liegen, da das bei mir auch immer der Fall war :) Meine Oma feierte heute ihren 80. Geburtstag! Stressig, aber schön war's.

Gestern war dann noch lieber Besuch da - ich wollte ihnen eine Kleinigkeit mit Erdbeeren zaubern, da ich dieses Obst wirklich total liebe! Meine 40 Back- und Kochbücher haben mich nicht im Stich gelassen und mir ein fabelhaftes Rezept ausgespuckt.

Mein Frühlingstipp für euch: Blätterteig Kuchen mit Erdbeeren!!


 Rezept

1 Packung Blätterteig
1 Dotter zum Bestreichen
1 Packung Vanillepudding
1/2 lt Milch (Manus Variante: Vanille-Soja Milch)
1 EL Zucker
1 Packung Vanillezucker
40 g weiche Butter

6 EL Erdbeermarmelade
2 EL Rum
400 g Erdbeeren
Staubzucker
Backpapier

Backrohr auf 200° C (Ober/Unterhitze) vorheizen. Blätterteig ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, rundherum einen etwa 2 cm breiten Teigstreifen abschneiden. Teigenden mit verquirltem Dotter bestreichen und die abgeschnitten Teigstreifen auf die bestrichenen Teigränder legen. Mittelteil mehrmals mit der Gabel einstechen.
Im Rohr auf mittlerer Schiene etwa 25 min backen, anschließend auskühlen lassen. Vanillecreme lt Anleitung am Puddingpulverpackerl herstellen und die Butter zum Schluss einrühren. Den fertig gebackenen Blätterteigboden mit 3 EL Marmelade bestreichen, Pudding drüber verteilen und auskühlen lassen. 
Die restliche Marmelade erwärmen und auf die Vanillecreme streichen. Erdbeeren waschen, halbieren und mit der Schnittfläche nach unten auf die Marmelade legen. Zum Schluss ev. mit Staubzucker bestreuen und mit Blümchen und Minze aufhübschen.



So wirds gemacht...





Und schon ist er fertig!



Liebe Grüße, Manu

Kommentare:

  1. Oh wie lecker und so einfach!!!!!!!
    Reinbeißen könnt :D
    Woooooowwwww!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. yummy :) sieht super lecker aus und ist ja total einfach. sowas mag ich, wenn essen nicht zu kompliziert ist, hehe! Und die Gänseblümchen sind total süß - voll der eyecatcher :D die Kette von deinem kleinen würde ich ja zu gerne mal sehen :D viele liebe grüße, sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Boah sieht das gut aus, den werde ich auf jeden Fall auch mal machen :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja am 20.5. hat er Geburtstag :)
    Schön dass du noch mitmachst :)

    LG
    Anett

    AntwortenLöschen
  5. Der Blätterteigkuchen sieht echt lecker aus. Erdbeeren gehören für mich auch zu meinen Lieblingsfrüchten. Einfach nur lecker... :)

    AntwortenLöschen
  6. Leckerrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr! Oh, eine Kette wie süß! Lili (schon 8! "da besteht sie drauf") lädt mich von ihrenm Geld zum Eisessen ein....
    Ich finde auch, die Kette zu sehen wäre toll!

    Bussi Michéle

    AntwortenLöschen
  7. Nichts geht ueber Erdbeeren und du hast wirklich etwas tolles daraus gezaubert!
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Mjam, lecker! Die Tasche ist von der letzten Saison und bei Mango in den Stores nicht mehr erhältlich. Ich habe sie aus dem Outlet. Das Top von New Yorker wird ein wenig breiter nach unten hin.

    AntwortenLöschen
  9. Hey Manu,
    irgendwie bringst du immer zum richtigen Zeitpunkt die leckersten Süßspeisen in deinen Blog. Danke dafür, dass mir wieder mal das Wasser im Mund zusammenläuft :-)
    lg

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Manu,
    vielen lieben Dank für Deinen Besuch und den netten Kommentar! Dein Blog gefällt mir total gut und dieser leckere Erdbeerkuchen wird sofort nachgemacht :)
    VG
    Valeska

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu