Montag, 5. August 2013

English Footprint's Kleider Bügel DIY [Guest Blogger]

Hoiiiii, die Freude ist groß! Ich darf euch wieder einen super Gastbeitrag vorstellen. Heute schreibt die liebe Anett von English Footprints auf meinem Blog! Wirklich toll, dass sie die Zeit aufgebracht hat, einen Beitrag für mich zu verfassen. Anett ist nämlich gerade im Umzugsfieber und hat alle Hände voll zu tun :) Die alte Wohnung in England war schon zu klein - es musste einfach eine größere her! Auf diesem Wege wünsche ich euch Alles Gute in eurer neuen Wohnung! 

Und wenn ihr auch Interesse habt, für mich einen Gast-Beitrag zu verfassen, dann meldet euch einfach HIER an!

***

Vielen Dank an Manu das ich heute einen Gastbeitrag veröffentlichen darf! Ich bin Anett von English Footprints und wohne seit August 2012 mit meinem englischen Freund in England. Auf meinem Blog gibt es Rezepte, ein paar DIYs und gelegentlich auch etwas aus unserem Privatleben.






Vor einer Weile hatte ich die Idee meinen Kleiderschrank bzw. dessen Inhalt ein wenig zu verschönern. Genauer gesagt diese hässlichen Kleiderbügel aus Holz! Habt ihr auch in eurem Kleiderschrank diese langweiligen Holzbügel? Ja? Ich auch und nicht gerade wenige!

Und da das Leben mit ein bisschen Farbe einfach viel schöner ist, dachte ich mir, diese Bügel brauchen dringend eine Verschönerung. Mit ein bisschen Zeit und Kreativität könnt ihr eure Kleiderbügel aufhübschen und am Ende wollt ihr euren Kleiderschrank gar nicht mehr schließen!



So wird es gemacht:

• Den Lack auf den Holzbügeln mit Sandpapier abschleifen.
• Die Bügel mit einem Tuch abwischen (um Rückstände zu entfernen).
• Dann könnt ihr die Bügel auch schon mit eurer Lieblingsfarbe bepinseln.
• Die Farbe ordentlich trocknen lassen!
• Jetzt kommt der Teil wo ihr kreativ sein könnt: Masking Tape um das Holz wickeln, die Stempel rausholen und Sätze auf die Bügel stempeln oder mit einem Stift darauf schreiben, Muster, Ornamente, Zeichen...  Alles ist möglich.
• Ganz wichtig ist, dass ihr die Bügel am Ende mit klarem Lack überzieht, damit die Farbe nicht auf eurer Kleidung landet!




Hier ein paar Ideen für Sätze, die ihr auf die Bügel stempeln könnt (oder mit einem dünnen Pinsel oder Stift draufschreiben könnt):

Wear me!
Hanging on
Leave me hanging on
Hanging around
Hang on a minute
I'm just hanging around
I hate being a hanger
hang on or get out
Doesn't got with that shirt!
I don't go with that shirt
I've got no hangers
Hung up on you
Cliff hanger
Let me out
It's dark in here
I'm bored





 Liebe Grüße, Anett von English Footprints !

Ein herzliches Dankeschön nach England! Und ja, ich habe auch soviele traurig aussehende Kleiderhaken in meinem Schrankraum hängen! Da muss etwas getan werden :) take care, Manu.

Kommentare:

  1. Ein wirklich toller Gastbeitrag und ein tolles DIY! :)
    Ist mir selbst noch gar nicht eingefallen, einfach mal die hässlichen Kleiderbügel zu verschönern! ;)

    Liebste Grüße,

    Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich finde es auch eine Klasse Idee!

      Löschen
  2. Guten Morgen Manu und Anett,
    ein tolles DIY und ein sehr schöner Post von Anett! Die Idee mit den Gastposts finde ich ganz schön klasse. Blog-übergreifende Aktionen mag ich ja sowieso sehr gern.

    Ganz liebe Grüße an Euch 2,
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Birgit! Danke! Wenn du Interesse hast, dann melde dich bei mir!! Würde ich toll finden :)

      Löschen
  3. Hallo,

    das ist so toll; endlich ein Grund mehr die noch hässlicheren Plastikbügel des Schwedenmöbelhauses durch Holzbügel zu ersetzen!

    Viele liebe Grüße,
    Melanie

    AntwortenLöschen
  4. Danke nochmal das ich mich austoben durfte, liebe Manu :) <3
    Wenn du auch mal bei mir einen Gastbeitrag schreiben willst, meld dich :)

    Liebe Grüße
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bitte gerne geschehen!!!!!!!!! Oh ja, wenn ich darf, bin ich sofort dabei :)

      Löschen
  5. Die Idee ist ja mal total niedlich! Die Bügel sehen echt toll aus :) ♥

    xoxo Chrissi & Maya ♥
    http://angels-withdirty-wings.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu