Sonntag, 25. Mai 2014

Mohn Streusel


Der Kuchen steht schon sehr lange auf meiner To-Do Liste! Monatelang denke ich schon an ihn und nie durfte er auf meinem Blech im Ofen brutzeln. Wie ihr natürlich am ersten Foto schon sehen könnt', hat es nun doch mit dem Mohn Kuchen geklappt! Er ist etwas für richtige Naschkatzen, da die Streusel oben drauf alles noch einen Tick süßer machen :)

Ich habe noch Heidelbeeren drunter gemischt - wenn ihr die Kombi Mohn & Obst nicht so wirklich mögt, könnt' ihr es gerne weglassen oder die Heidelbeeren durch ein anderes Obst ersetzen. Himbeeren würden sich wahrscheinlich geschmacklich und farblich sehr schick auf dem Mohnküchli machen... einfach ausprobieren!




Rezept

Teig

200g Mehl
4 Eier
300g Zucker
200g Mohn gemahlen
150 ml Öl
100 ml (Reis-)Milch
1 TL Backpulver
1 Prise Zimt
abgeriebene Schale 1 Bio Zitrone

Streusel

200g Mehl
100-150g Zucker (ganz nach Wunsch)
120g weiche Butter





Zubereitung

Für den Teig Mehl, Eier, Zucker, gemahlener Mohn, Öl, Milch, Zitronenschale, Backpulver und Zimt zu einem glatten Teig verarbeiten. (Bei Bedarf Obst untermischen) Für die Streusel Mehl, Zucker und Butter in einer Schüssel mit den Händen zu Streusel verkneten. Den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und mit einem Palettenmesser glatt streichen. Die Streusel darüber verteilen. Im vorgeheizten Backrohr bei 170° Grad etwa 40 Minuten goldgelb backen und auskühlen lassen.





Und ja, danach gibt's schwarze Zähne... aber was macht das schon aus? Es gibt ja Spiegel und Zahnstocher :) Problem gelöst!!! Innen war er soooo saftig und außen durch die Streusel schön kross. Mmmmhhhhh...





Wollt' ihr noch mehr Mohn Rezepte haben? Die gibt's natürlich auch hier bei mir! Und zwar gab es heuer im Jänner schon einen tollen Auflauf [Klick]








Kommentare:

  1. Ich mag gerne Mohnkuchen und auch Streuselkuchen. Da kommt dein Rezept genau richtig! Sieht sehr lecker aus.

    Liebe Grüße, Lisa
    von http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. mhmm sieht das köstlich aus!! müssen wir unbedingt mal ausprobieren <3
    liebe grüße
    laura&nora

    AntwortenLöschen
  3. OMG davon hätte ich zu gerne ein Stück!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. oh Danke für deine lieben Worte ;)

      Löschen
  4. Ich steh total auf Mohn und war schon auf der Suche nach einem guten Rezept :)
    Vielen Dank für deins!
    Liebe Grüße Claire

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    Ein schönes Mohnrezept, lecker!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine, vielen vielen Dank für deine lieben Worte :))

      Löschen
  6. Hallo Manu,
    sage mal, hast Du heute eigentlich nicht Geburtstag?
    Wenn ja: Herzlichen Glückwunsch, Süße!
    Wenn nein: Ups, dann einfach ignorieren....
    Viele liebe Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Janine, du bist ein Wahnsinn!! Du hast echt ein Gedächtnis wie ein Elefant :) Super! (Ich hatte am 21.5. :) ist ja eh schon ein Zeitchen her!

      Aber sooooooo lieb, dass du an mich gedacht hast!!! bussi!

      Löschen
    2. Hallo Manu,
      hach, knapp vorbei ;o(
      Aber dann eben nachträglich alles Liebe ;o)
      Lieben Gruß
      Janine

      Löschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu