Donnerstag, 30. Oktober 2014

Nacht des Grauens - Muffins [Halloween]

Ich habe euch doch noch etwas Oranges vor ein paar Tagen versprochen! Halloween ohne Kürbisse geht ja mal gar nicht. Voriges Jahr gab's leckere Kürbiscremesuppe [klick], heuer sind es herrlich süße Fake-Kürbis-Muffins! Damals hatte ich die Idee (2 Tage vor Halloween!), scary Kekse zu backen. Ohne Förmchen war das aber schwierig. Wie ihr euch denken könnt', ist Miss Manu tausende Shops abgelaufen, nur um ein paar Halloween Ausstechformen zu ergattern. Welch' Wunder, es war alles ausverkauft. Wer hätte das gedacht? Wieder um eine Erfahrung reicher geworden, wurden die Ausstechformen NACH Halloween bestellt und prompt war auch noch ein 10-teiliges Set im Angebot. Und so kam es eben heuer zum Einsatz.




Rezept (ca. 12 Muffins)

175g Mehl
300g Zucker
40g Kakao
1 1/2 TL Backpulver
1/2 TL Salz
150 ml Sonnenblumenöl
200ml Reisdrink (od. Buttermilch)
2 Eier
Mark einer Vanilleschote

***

1 Rolle oranges u. grünes Marzipan (od. Marzipan mit LM Farbe färben)
etwas Puderzucker
1 schwarze Lebensmittelpaste




Zubereitung

Ofen auf 180 Grad (Umluft 160) vorheizen. Ein Muffin Blech mit Muffinförmchen auslegen. Mehl, Zucker, Kakao und Backpulver mischen, sieben, Salz untermischen. Öl, Reisdrink, Eier und Vanillemark verrühren. Mehlmischung zugeben und kurz glatt rühren. 

TIPP: wenn ihr es noch saftiger mögt, dann mischt Kirschen aus dem Glas unter!
Teig in den Muffin Förmchen verteilen und 20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen. 

Marzipanmasse mit etwas Puderzucker verkneten und dünn ausrollen. Danach Kürbisse aussstechen und mit der Paste verzieren und auf den Muffins verteilen.




Seid ihr morgen auf einer Halloween Party oder freut ihr euch auch schon auf die ganzen Gruselklassiker, die es morgen im TV geben wird? Ich werfe meinen DVD Player an (wer hat denn heutzutage noch soetwas??) und sehe mir zum 20. Mal "Halloween" mit Jamie Lee Curtis und Michael Myers an. Zuerst müssen aber alle hungrigen Geister, Vampire und Zombies mit Süßigkeiten versorgt werden... sonst gibts Saures! :)







Kommentare:

  1. danke für das rezept und die schönen bilder!!! lg von angie

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja süss!! An deine Story letztes Jahr kann ich mich noch gut erinnern :-D

    Happy Halloween!
    Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Och die sind ja süß und die Fotos sind toll!

    Alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Uiiiiii...
    tolle Muffins hast Du da gezaubert !
    viel Spaß beim gruseln:-)
    schönes Wochenende,
    herzlichst Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Manu,
    Deine Muffins sind bezaubernd schön mit den Kürbissen obendrauf :-)
    Echt Klasse...
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Die Muffins sehen richtig, richtig cool aus! Werd ich mir sicher für nächstes Jahr vormerken :)

    Liebe Grüße,
    Janneke

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu