Sonntag, 3. Juli 2016

Lemonies [helle Zitronen Brownies]

Puh, im Sommer ist ganz schön viel los. Wir laufen von Fest zu Fest und es nimmt kein Ende! Das ist aber auch gut so. Es gibt ja nichts Schöneres, als mit der Familie und Freunden auf der Terrasse zu sitzen, und Hugo zu schlürfen. Oder die EM zu gucken. Ok, für Österreich ist es leider schon längst vorbei, aber das Mitfiebern haben wir noch nicht verlernt!






Wenn dann mal kein Fußball im Fernsehen läuft, darf Mr. Sweet wieder zeigen, was er am Griller so drauf hat. Und ich liefere den Kuchen dazu! Hätte man jetzt nicht geglaubt, was? Sowas außergewöhnliches *g* Bei Enies Sweet & Easy Backshow habe ich die tollen Lemonies entdeckt. Zitronig und süß ist doch für diese Jahreszeit genau das Richtige! Wenn man sich so schnell wie ich in diese kleine Küchlein verliebt, dann würde man doch am liebsten gleich den Schneebesen in die Hand nehmen und loslegen!







Rezept (für 1 quadr. Springform 20x20cm)

Teig:
125g weiche Butter
180g Zucker
1 Prise Salz
2 Eier (Gr. M)
100g Mehl
1 TL Backpulver
abgeriebene Schale 1 Bio Zitrone (ein paar Zesten für Deko aufheben)
Saft von 1 Zitrone

Glasur:
100g Staubzucker
1 EL Zitronensaft


Zubereitung

Butter, Zucker und Salz schaumig aufschlagen. Nacheinander die Eier einrühren. Mehl, Backpulver und Zitronenschale mischen und zusammen mit dem Zitronensaft unter den Teig rühren. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 180° Grad ca. 25 Minuten backen. Danach Lemonies auskühlen lassen.

Für die Glasur Staubzucker und Zitronensaft mischen. Gleichmäßig auf dem Kuchen verteilen und mit den übriggebliebenen Zitronenzesten dekorieren. Glasur fest werden lassen und Lemonies aufschneiden.


 

Die kleinen Küchlein sind fix zusammengerührt und jederzeit bereit für den Auftritt. Auch der große Bruder, genannt Brownie, und seine kleine Schwester, Blondie, sind ja irrsinnig lecker und ganz schnell fertig.


Dem sommerlichen Kaffee Klatsch Treff steht jetzt nichts mehr im Wege!




Bei uns in Österreich gab's am Freitag Zeugnis! Junior hat so richtig abgeräumt und lauter Einser im Zeugnis bekommen. Lemonies wollte er zur Feier des Tages nicht mehr haben, aber dafür habe ich die altbewährten Brownies gemacht. Wenn man so brav lernt, darf es ruhig auch mal Brownies satt geben!

Bleibt schön brav und viel Spaß in der neuen Arbeitswoche!





Kommentare:

  1. Hallo!
    Ach die sehen ja lecker aus. Ja leider können wir für Österreich bei der EM nicht mehr mitfiebern. Trotzdem ist es in in großer Runde lustig EM Spiele zu schauen. Überhaupt wenn ein paar für die eine und ein paar für die andere Mannschaft sind. Lustige Abende sind da vorprogrammiert! Bei uns gibt es erst diesen Freitag Zeugnis und dann endlich Ferien.
    Wünsche Euch schöne Ferien.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Was für einen wunderschönen Blog du hast! :)
    da werde ich zukünftig nichts mehr verpassen. Ich bin ganz neu in der Bloggerwelt, und würde mich ganz sehr freuen wenn du vielleicht mal vorbei schaust. Bei mir geht es hauptsächlich ums kochen, und einen gesunden Lebensstil.
    Ganz viele liebe Grüße, Chiara :-)

    http://kochtoepfchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Halli Hallo!
Schön, dass du hier bist! Ich freue mich über jeden Kommentar und Anregungen und wünsche euch noch viel Spaß mit meinem "something.sweet*something.fabulous" Blog! ♥ Bitte bewahrt die Nettikette ♥

Liebe Grüße,
Manu